Antje Köster: "Das Freibad die nächsten Jahre gesichert!"

DruckversionDruckversion

"Man werde das Freibad die nächsten Jahre halten können versprach die  Bürgermeisterin"

So wird Antje Köster aktuell zu ihren Äußerungen beim Abi-Ball in der Presse zitiert. Für uns hier bei Pro-Hattersheim natürlich ein absoluter Grund zur Freude...scheint doch das immense Engagement auf fruchtbaren Boden gefallen zu sein. 

Nachdenklich macht allerdings nur, woher diese Erkenntnis auf einmal stammt und warum sie gerade jetzt veröffentlich wird? Von wem hat Antje Köster diese Zusicherung erhalten? Sollte das Land Hessen, unter dessen Rettungsschirm die Stadt wohl demnächst flüchten muss, hier bereits im Vorgriff auf mögliche einschneidende Sparmaßnahmen ein Commitment zum Freibad abgegeben haben? Recht unwahrscheinlich.....

Hat Herr Cyriax einen Blanko-Fahrschein für das Hattersheimer Schwimmbad ausgestellt obwohl er noch vor kurzem für dieses Jahr Einsparungen von mindestens 400.000 Euro durch die Stadt eingefordert hat? Wohl kaum......

Bleibt also die Fragestellung: wer hat Antje Köster diese frohe Botschaft zugeflüstert, mit der Sie sich dann vor 500 Bürger stellte?

Was bleibt ist der etwas schale Beigeschmack typischer Politikerantworten aus den letzten Jahren wie zum Beispiel das Statement von Nobert Blüm 1986: „Denn eines ist sicher – die Rente!“. Bereits nach wenigen Monaten war seine Aussage überholt und Blüm korrigierte sein Zitat.

Antje Köster wird sich an Ihrer  Zusage messen lassen müssen....denn das ist jetzt wirklich sicher!

...
EU: Hintergrund: Sichere Rente – Zitate mit Langzeitwirkung - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/tagesthema/eu-hintergrund-sichere-rente-zitate-mit-l...

 

tweetbutton: